Fahrpläne etc.

28.08.2014

Fahrplan 29.08.14
Delitzsch-Leipzig,


Delitzsch 08:13
L.-Mockau 08:28
Borsdorf 08:47
Wurzen 09:00
Riesa 10:07
Weinböhla 10:52
D.-Friedrichst. 11:48
Freiberg 12:38
Flöha 13:23
Niederwiesa 13:27

Am 01.09.2014 erfolgt die Rückfahrt:

Niederwiesa 06:51
Flöha 06:54
Klingenberg 07:59
Tharand 08:11
D.-Cotta 08:33
Cossebaude 09:00
Riesa 09:34
Oschatz 10:22
Borsdorf 11:08
L.-Mockau 11:47
Delitzsch 12:00

05.08.2014

Fahrplan 29.08.14
Delitzsch-Leipzig,

dort wird der SVT Bauart Hamburg abgeholt und dann geht es über die Tharanter Rampe nach Chemnitz.

Delitzsch 08:00
Leipzig 10:00
Chemnitz 15:00

Am 31.8.2014 erfolgt die Rückfahrt aber direkt von Chemnitz nach Leipzig. Weitere Information erfolgen hier!

12.04.2014

Fahrplan 13.04.14
Dresden-Delitzsch:


Dresden Hbf. 17:56
Cossebaude 18:11
Weinböhla 18:19
Riesa 18:46
Oschatz 18:56
Wurzen 19:16
Borsdorf 19:34
Leipzig Schönefeld 19:44
Leipzig-Mockau 19:51
Messe Nord 20:03
Delitzsch 20:13

09.04.2014

Fahrplan 11.04.14
Delitzsch-Dresden:


Delitzsch u. B. ab 10:08
Rackwitz 10:19
Leipzig Messe Nord10:25
Güterring
Leipzig- Mockau 10:28
Leipzig-Engelsdorf 10:41
Wurzen 10:56
Oschatz 11:17
Riesa 11:27
Weißig 11:37
Weinböhla 11:52
Dresden-Cotta 12:07
Dresden-Friedrst 12:19
Dresden Hbf. 12:23

08.04.2014

Der Fahrplan ist jetzt bei der DB bestellt worden und der Laufweg ist wie folgt:

Delitzsch, Leipzig, Oschatz, Riesa, Priestewitz, Coswig, Radebeul und Dresden-Neustadt.

Offen ist die Fahrt über Güterring oder Kopf machen in Leipzig Hbf., da ein erhöhtes Zugfahrtenprogamm und Umleiter wegen Streckensperrung Richtung Nossen zu beachten sind.
Rückfahrt ist ab Dresden um 18:00 bestellt worden.

06.04.2014

Vorläufige Fahrplandaten für die Überführung:

Freitag, den 11.04.2014 - ab ca. 08:00 Uhr
Abfahrt der Lok ex-DR V100 mit der Nummer 203 843-8 der ELL (Eisenbahn Logistik Leipzig GmbH) von Halle

ca. 10:00 Uhr
ab Delitzsch nach Dresden.Ankunft dort ca. 14:00 Uhr.

Geplante Rückfahrt am Sonntag ab Dresden ca. 13:00 Uhr und Ankunft in Delitzsch ca. 18:00 Uhr.

Hier informieren wir Sie über Aktuelles rund um den SVT
Bitte beachten Sie auch unsere Seiten SVT-Leipzig und SVT-Hamburg
Unser Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder finden Sie jetzt im Link "Vereinsgeschehen" unter "in Memoriam"

10.04.17

Fahrplandaten zur Präsentationsfahrt des SVT Bauart Leipzig nach Friedrichshafen und zurück können Sie auf unserer Webseite SVT-Leipzig unter "aktuelles" nachlesen.

05.04.17

Aus technischen Gründen können wir leider die genauen Fahrzeiten nicht bekannt geben.
Wenn Sie weitere Informationen zur Hinfahrt Delitzsch-Friedrichshafen wünschen, können Sie unter info@svt-koeln.de weitere Informationen anfordern!

04.04.17

Unter "Förderverein>Vereinsgeschehen>JHV" können Sie den aktuellen Bericht zur letzten Hauptversammlung lesen!

25.02.17

Veranstaltungshinweis
(Unter der Voraussetzung, dass alle Genehmigungen dann vorliegen):

5.5. bis 7.5. Bahnhofsfest in Egeln/Salzland
1.9. bis 3.9. Tag der Sachsen in Löbau

03.11.16

Aktuelle Bilder zur "Aufarbeitung" und zu "Innenansichten" unseres SVT Bauart "Leipzig" finden Sie hier und dann unter "Bilder" und den entsprechenden Buttons!

24.10.16

Hier finden Sie den aktuellen Kurzbericht zur OMV im Oktober 2016 im pdf-Format!

19.10.16

Unter - SVT "Köln" >Dokumentationen - finden Sie einen Artikel der "BAHNEpoche" Ausgabe Herbst 2016 zu Schnelltriebwagen in militärischen und diplomatischen Diensten

16.10.16

Gestern war die Mitgliederversammlung in Delitzsch. Es wurde festgelegt, dass die nächste ordentliche Mitgliederversammlung am 18. 3.2017 stattfinden soll.

15.10.16

Unser Archiv ist durch eine Aufnahme unter SVT Köln/Köln/DB erweitert worden („Helvetia-Express“).

30.11.15 (weiterhin aktuell!!!)

Dringendes Gesuch an die Freunde des SVT "Leipzig":


Für die weitere Aufarbeitung unseres Zuges suchen wir dringend Teile! Über die Art und Menge informieren Sie die nachstehenden Dateien, einmal als Bilddatei und alternativ als pdf (Achtung, große Datei).
Wenn Sie über hilfreiche Hinweise oder Informationen verfügen oder gar selbst mit dem einen oder anderen Teil helfen können erbitten wir Ihre Kontaktaufnahme. Danke schon mal für Ihre Unterstützung!



als pdf-Datei
17.03.15

DRINGENDES HILFEERSUCHEN:

Für die Bremsaufarbeitung des SVT Leipzig werden gesucht:
8 Stck. Bolzen, 15,5 mm Durchmesser / 48 mm lang.
Weiteres siehe Zeichnung bzw. Foto. - Hinweise zu kostengünstiger Bezugsquelle bitte an
Info@svt-koeln.de



Danke für Ihre Unterstützung!

12.01.15

Wir teilen mit, das sich der SVT zur Befundung und Demontage im Instandsetzungswerk Cottbus befindet, um zu prüfen wie hoch der Aufwand einer evtl. Instandsetzung ist.
Solange der Triebzug Bauart Köln nicht in Delitzsch ist, kümmern wir uns dort um den SVT der Bauart Leipzig.

August 2014



Flyer als pdf-Download hier

13.06.14

Dass wir zum 23. Chemnitzer Heizhausfest vom 29.bis 31.8.14 in Chemnitz eingeladen wurden ist bekannt. Die Planung ist in vollem Gange.
Nun soll noch auf dem Weg von Delitzsch nach Chemnitz in Leipzig der SVT Bauart Hamburg mitgenommen werden. Das gäbe dann, bis auf die Zuglok, das Aussehen der beiden Triebwagen, wie sie ab Sommer 1966 als Vindobona unterwegs waren.

Weitere Info's demnächst hier.

12.04.14

Wir sind zum 23. Chemnitzer Heizhausfest vom 29.bis 31.8.14 in Chemnitz eingeladen. Es gibt noch viel zu tun, bis das realisiert werden kann. Weitere Info's demnächst hier

aktuell im April



Flyer als pdf-Download hier

26.03.14

Die Bremse ist repariert. Das war nicht einfach, schließlich ist das Baujahr 1938!
Der Terminplan sieht vor, dass die V 100 am Freitag Vormittag nach Delitzsch kommt, dass dann dort geprüft wird und dass dann gegen Mittag die Testfahrt nach Rackwitz stattfindet.
Fahrplan hier so kurzfristig wie möglich.

15.03.14

Ein technischer Fehler hat dazu geführt, dass die Testfahrt nicht stattfinden konnte. Vorgesehen ist, das am kommenden Samstag (22.03.) nachzuholen!
Wir sind alle enttäuscht!

14.03.14

angemeldeter FAHRPLAN:

ab Delitzsch - 13:07 Uhr
ab Rackwitz - 13:53 Uhr

Bitte senden Sie Ihre Fotos mit Ihrem ©-Vermerk an info@svt-koeln.de zur Veröffentlichung.

13.03.14

Unser SVT ist am kommenden Samstag, den 15.3.2014 auf Testfahrt. Die Testfahrt von Delitzsch nach Rackwitz um 13-14 Uhr und denn gegen 15 Uhr zurück.
Zuglok ist eine V 100 (DR), diese fährt ab 09:00 ab Halle nach Delitzsch.

Bitte senden Sie Ihre Fotos mit Ihrem ©-Vermerk an info@svt-koeln.de zur Veröffentlichung.

10.03.14

Unser SVT ist zu den 13. Leipziger Eisenbahntagen in Leipzig-Plagwitz eingeladen. Er wird am 28.3.2014, spätnachmittags, von einer BR 52 abgeholt und von Delitzsch nach Leipzig-Plagwitz überführt.
Die Rückfahrt wird am Sonntag den 30.03.2014 - nachmittags - erfolgen.
Genauere Fahrpläne hier, es wird ständig aktualisiert.

Bitte senden Sie Ihre Fotos mit Ihrem ©-Vermerk an info@svt-koeln.de zur Veröffentlichung.

21.10.13
Unsere nächste Mitgliederversammlung findet am

Samstag, 12. April 2014 - von 12:30 h bis 15:30 h

in Dresden statt. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

13.08.2013
Besuch der Reisegruppe des RHEINGOLD-Zuges im SVT 137 856 am 25.06.2013 in Delitzsch
Dipl.-Ing. Peter Thiele
Förderverein Diesel-Schnelltriebwagen (SVT) e.V.

Auf seiner Wochenreise "Kultur - Landschaft - Eisenbahn" aus Anlass des Jubiläums "85 Jahre historischer RHEINGOLD" hat die Reisegruppe des RHEINGOLD Nostalgie-Jubiläums-Express am 25. Juni 2013 auch das Werk Delitzsch der Euro Maint Rail GmbH und unseren Triebwagen SVT 137 856 besucht.
Mitglieder unseres Fördervereins waren bereits am Sonnabend, d. 22.Juni 2013 zur Teilnahme an der Teiletappe Leipzig - Erfurt - Weimar und zurück nach Leipzig dieser Wochenreise vom Fördervereins-Vorsitzenden, Dr.-Ing. Stier, eingeladen worden. Diese äußerst interessante Fahrt brachte neben vielen Gesprächen in ungezwungener Atmosphäre auch manchen neuen Kontakt zur Unterstützung unserer Vereinsarbeit. Mit der Präsentation unseres Triebwagens war nun Gelegenheit, den Reisegruppenmitgliedern ein weiteres historisches Eisenbahnfahrzeug zu präsentieren und einen kleinen Dank für die Sonnabendreise abzutragen. Für diese Präsentation wurde, neben der Erledigung der obligatorischen Grundreinigung des Triebwagens, auch die Ausstellungsgestaltung erneuert. Hier ist vor allem die Trennung des Betrachtungsbereichs für Videos oder Fernsehsendungen von dem der Geschichtsdarstellung in gedruckten Texten und Bildern oder Sachzeugen hervor zu heben.
Das rege Interesse unserer Besucher und ihre Freude, im historisch wieder hergerichteten Speisewagen mit Kaffee und Gebäck bewirtet zu werden, ließ alle Beteiligten dann auch schnell das doch recht schlechte Wetter vergessen. Dafür, dass mancher unserer Besucher auch unseren Angeboten an Drucken und Karten zusprach oder eine Spende gab, danken wir ausdrücklich. Natürlich gilt auch hier der Dank an alle Vereinsmitglieder, die die erfolgreiche Durchführung des Reisegruppenbesuchs ermöglichten.


16.04.13
Hier finden Sie das aktuelle Protokoll zur diesjährigen Hauptversammlung.
26.03.2013
Jahreshauptversammlung 2013
Unsere diesjährige Mitgliederversammlung fand am 23.03.2012 im Mehrzweckraum des SVT 137 856 statt. Es konnten 29 Mitglieder begrüßt werden. Die Versammlung verlief sehr harmonisch und äußerst interessant.
Ein besonderes Ereignis war der Vortrag unserer Elektro-Ingenieure über den elektrischen Teil des SVT. Es wurde die funktionale Wiederaufarbeitung akribisch geprüft, die Ingenieure trugen die Problematik der Originalschaltungen, der 454 vorhandenen Geräte sowie 333 Geräte zur Lufterzeugung und zur Bremse vor. Eine Leitungsliste wurde erarbeitet mit dem Resultat, dass 2110 Kontaktstellen (ohne Klemmstellen) zu prüfen und aufzuarbeiten sind.
Man kam zur Grundaussage, dass eine möglichst originalgetreue Wiederaufarbeitung anzustreben sei. Der Versammlung wurde für die Arbeiten ein Zeithorizont vorgestellt.
Der Termin für die nächste Mitgliederversammlung wurde auf den 19.10.2013 im SVT Köln, Standort Delitzsch, festgelegt. Die Versammlung schloss gegen 16 Uhr, die Mitglieder erhalten ein ausführliches Tagungsprotokoll.


Blick in den Mehrzweckraum des SVT 137 856, in dem die MV stattfand.


Der aktuell amtierende Vorstand, v.l.n.r.:
Dipl.-Ing. Peter Thiele (Schriftführer) - Dr. Ing. Günter Stier (Vorsitzender) - Axel-Rüdiger Krahn (Kassenwart) - Dipl.-Ing. oec Hans-Joachim Eitze (2. Vorsitzender).


17.03.13
Auf der am 23.3.2013 stattfindende Jahreshauptversammlung wird den Mitgliedern die Planung bis zum ersten Quartal 2014 vorgestellt:
Die Bremse wird komplett aufgearbeitet, Radsätze und Drehgestelle sowie Zug- und Stoßeinrichtungen werden geprüft.
Neue Sicherheitstechnik wird eingebaut und es werden alle Eingangstüren mechanisch aufgearbeitet. Dazu ist Dichtungsgummi nach alter DR-Norm beschafft worden.

26.02.2013
1933-2013 - vor 80 Jahren:
Beginn des Schienenschnellverkehrs mit
Diesel-Schnelltriebwagen!

hier klicken für mehr Information!

20.01.13
SVT Köln in der Presse -
im Heft 2/13 des "Modelleisenbahner" ist ein ausführlicher Artikel über den Schnellverkehr, insbesondere den SVT Bauart Köln, erschienen.
Am 5. März 2013 erscheint die neue "Bahnepoche" mit einer ausführlichen Dokumentation über den SVT Bauart Köln.
14.10.2012
Unsere ordentliche Mitgliederversammlung vom 13.10.2012 war sehr interessant und erfolgreich. 26 Mitglieder und Gäste besuchten die Veranstaltung in unserem SVT der Bauart Köln.
Wir haben zwei Neuzugänge zu verzeichnen, herzlich Willkommen!
Die nächste Jahreshauptversammlung wird am 23.März 2013 im SVT in Delitzsch stattfinden.

04.05.2012
Unsere überarbeitete, und am 31.3.2012 beschlossene neue Satzung ist online!


01.04.12
Unsere nächste Mitgliederversammlung findet am

Samstag, 13. Oktober 2012

in Delitzsch statt. Weitergehende Informationen folgen.